Ermittlung des Ernährungszustandes - Body Condition Score (BCS)

Da leichte Veränderungen schwer zu erkennen sind, wenn Sie Ihr Pferd oder Pony jeden Tag sehen, empfehlen wir, sein Körpergewicht alle 14 Tage zu messen. Mit dem Dodson & Horrell Wiegeband ist das ganz leicht und zuverlässig.

Wenn Ihr Pferd an Gewicht zu- oder abnimmt, müssen Sie seine Futterration entsprechend abändern. Dabei hilft Ihnen unser Produktberater. Gern sind wir aber auch persönlich bei der Wahl des richtigen Futtermittels behilflich.

1. Der Gebrauch des Wiegebandes

Ihr Pferd oder Pony muss gleichmäßig auf allen 4 Füßen stehen.
Benutzen Sie die Pony-Seite des Wiegebandes für Ponys von unter 144 cm Stockmaß und die Pferde-Seite von Pferden darüber
Legen Sie das Wiegeband unter den Brustkorb Ihres Pferdes so nah wie möglich an den Ellenbogen.
Nun führen sie es schräg nach oben über den tiefsten Punkt des Widerristes - das Wiegeband liegt nicht senkrecht.
Lesen Sie die Ziffer ab, die der weißen Linie im blauen Kasten am Ende des Wiegebandes gegenüberliegt. Das ist das Gewicht Ihres Pferdes oder Ponys in Kilogramm.

2. Body Condition Score, die Ermittlung des Körperfettindexes

Das Body Condition Scoring ist ein Verfahren zur Feststellung der Menge an Unterhautfettgewebe und sollte regelmäßiger Bestandteil des Haltungsmanagement eines Pferdes sein. Mit ein bisschen Übung ist es eine sehr präzise Methode um festzustellen, ob Ihr Pferd an Gewicht zulegt oder verliert und zeigt schneller Resultate als nur die optische Betrachtung, ermöglicht Ihnen, die Ration anzupassen, bevor das Problem außer Kontrolle gerät. Wir empfehlen, den Condition Score in vierzehntägigen Abständen zu ermitteln und gleichzeitig das Körpergewicht mittels Wiegeband zu bestimmen.

condition_score_u-bersichtENECcHX5DdJi3

Beurteilen Sie die Fettdepots an folgenden Körperregionen:

A. Mähnenkamm
B. Widerrist
C. entlang der Wirbelsäule
D. Flanken
E. Innenseite der Oberschenkel, Schlauch, Euter
F. Schweifansatz
G. hinter der Schulter
H. über den Rippen
I. Übergang Schulter - Hals

 

 

Body Condition Score Skala der America Association of Equine Practitioners (AAEP)

1. Unterernährt
Extrem abgemagert, Dornfortsätze, Rippen, Schweifansatz, Hüfthöcker deutlich sichtbar, knöcherne Strukturen von Widerrist, Schulter und Halswirbelsäule leicht erkennbar, keine Fettschicht fühlbar

2. Sehr magerscore_2RL6zWt9TaRRiN
Abgemagert, Dornfortsätze an der Basis leicht mit Fettgewebe bedeckt, Querfortsätze der Lendenwirbel gerundet, Dornfortsätze, Rippen, Schweifansatz, Hüfthöcker und Sitzbeinhöcker markant, knöcherne Strukturen von Widerrist, Schulter und Halswirbelsäule gerade noch wahrnehmbar

3. Magerscore_3pdUVsKQI7NzNS
Dornfortsätze erkennbar, aber bis etwa zur Hälfte mit Fettgewebe bedeckt, Querfortsätze nicht fühlbar, geringe Fettschicht über den Rippen, Schweifansatz deutlich, aber die einzelnen Wirbel sind nicht erkennbar, Hüfthöcker erscheint gerundet, ist aber leicht erkennbar, der Sitzbeinhöcker ist nicht sichtbar, Widerrist, Schulter und Halswirbelsäule sind deutlich.

4. Schlank score_4eyaKyxLlFgDjq
Wirbelsäule am Rücken durch leichten Grat und Rippen gerade noch erkennbar, die Deutlichkeit des Schweifansatzes hängt von der Körperform ab, es kann eine Fettablagerung ertastet werden, der Hüfthöcker ist nicht erkennbar, Widerrist, Schulter und Halswirbelsäule erscheinen nicht mager. Dies ist der ideale Ernährungszustand für ein Rennpferd im Training.

5. Guter Ernährungszustandscore_5gbv5ihqTZC859
Kontur des Rückens ist flach, ohne Rinne oder Grat, die Rippen sind optisch nicht erkennbar, aber leicht zu fühlen, der Schweifansatz fühlt sich leicht schwammartig an, die Dornfortsätze am Widerrist sind abgerundet, Hals und Schulter bilden einen fließenden Übergang zum Rest des Körpers. So sollten Sport-(excl. Renn-) und Hobbypferde aussehen.

6. Sehr guter Ernährungszustand score_6
Möglicherweise eine leichte Rinne am Rücken und/oder leicht gespaltene Kruppe, Fettgewebe über den Rippen fleischig bis schwammig, Fettgewebe am Schweifansatz weich, beginnende Fettablagerungen seitlich am Widerrist, hinter der Schulter und am Mähnenkamm. Der BCS 6 ist ideal für Zuchtstuten.

7. Dickscore_7jJo9D3MdEUL8R
Möglicherweise eine Rinne am Rücken und/oder gespaltene Kruppe, die Rippen sind fühlbar mit auffälligem Fettposter dazwischen, Fettgewebe am Schweifansatz weich, Fettablagerungen seitlich am Widerrist, hinter der Schulter und am Mähnenkamm.

8. FettScore_8RiAWWJhjjjUD7
Rinne am Rücken und gespaltene Kruppe, Rippen kaum fühlbar, Bereiche seitlich am Widerrist, hinter der Schulter, Innenseite der Oberschenkel sowie Schlauch bzw. Euter von Fettgewebe bedeckt, wulstige Fettablagerungen am Mähnenkamm

9. Extrem fett
Deutliche Rinne am Rücken und gespaltene Kruppe, isolierte Fettdepots am ganzen Körper

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Saracen Shape Up bag Shape-Up
Inhalt 20 kg (1,76 € * / 1 kg)
35,10 € *
SPILLERS Lite + Lean Balancer bag Lite + Lean Balancer
Inhalt 20 kg (1,56 € * / 1 kg)
ab 31,25 € *
Dengie Hi-Fi Lite bag Hi-Fi Lite
Inhalt 20 kg (1,39 € * / 1 kg)
27,80 € *
Blue Chip Lami-Light bag Lami-Light
Inhalt 15 kg (4,14 € * / 1 kg)
ab 62,15 € *